Case Study – Intelligente Batteriespeichersysteme

12. Februar 2024

juniz dot element

Große Batteriespeichersysteme sind Schlüsseltechnologien für die Energiewende. In Kombination mit Flexibilitätsvermarktung und marktübergreifender Optimierung werden sie im Hinblick auf die Ergebnisse und das Erreichen von Net Zero noch wertvoller. In dieser Case Study geben ju:niz Energy und ESFORIN Einblicke in ihre Zusammenarbeit und ihre gemeinsame Vision von einer grünen Zukunft.

Case-Study-ESFORIN-Batteriespeicher-g

„Unsere gemeinsame Mission ist es, mehr Flexibilität in das Stromnetz zu bringen. Wir wollen die Integration von mehr erneuerbaren Energien ermöglichen, indem wir unsere Expertise über Strommärkte und netzgekoppelte Speicher nutzen. Dafür bringen wir unsere wichtigste Ressource ein: Praxiswissen aus dem Tagesgeschäft“.

Lars Kartaun
Battery Operations Manager, ju:niz Energy